Sportwissenschaft » Studium » Sporteingangsprüfung

Informationen zur Sporteingangsprüfung

Sehr geehrte Studienbewerberinnen,
sehr geehrte Studienbewerber,

wie Sie wissen, können Sie in den Studiengängen Bachelor Lehramt (Primar- und Sekundarstufe) für ein Studium nur dann zugelassen werden, wenn Sie die Sporteingangsprüfung erfolgreich absolviert haben. Eine solche Prüfung kann auch dieses Jahr aufgrund der aktuellen Pandemiesituation nicht stattfinden. Zusammen mit den anderen Pädagogischen Hochschulen hat die PH Weingarten sich für folgende Ersatzlösung entschieden:

Die Sporteingangsprüfung für das Studium im Wintersemester 2021/22 und Sommersemester 2022 gilt als bestanden, wenn

  • bis zum 15. Mai 2021 bei einer baden-württembergischen Hochschule ein Antrag auf Teilnahme an der Sporteingangsprüfung für das Studium des Fachs Sport gestellt und das Fach Sport in drei Schulhalbjahren der gymnasialen Oberstufe belegt und darin jeweils mindestens 8 Punkte bzw. die Note „befriedigend“ erreicht wurde

oder

  • bis zum 31. Juli 2021 (für das Wintersemester 2021/22) bzw. bis zum 15. Januar 2022 (für das Sommersemester 2022) bei einer baden-württembergischen Hochschule ein Antrag auf Anerkennung einer gleichwertigen Prüfung gestellt wurde, die innerhalb der letzten drei Studienjahre abgelegt worden ist und die betreffende Prüfung als gleichwertig anerkannt wird.

Bitte gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Studienbewerberinnen und Studienbewerber melden sich bis 15. Mai 2021 für die Sporteingangsprüfung an https://sportwissenschaft.ph-weingarten.de/studium/sporteingangspruefung/anmeldeunterlagen/ Anmeldungen richten Sie bitte direkt an das Fach Sport. Eine Anmeldebescheinigung erhalten Sie vom Fach Sport nach o. g. Bewerbungsschluss.
  2. Mit der Onlinebewerbung um einen Studienplatz laden Sie bitte die Bestätigung über die Anmeldung zur Sporteingangsprüfung hoch bzw. eine Bescheinigung über die Anerkennung einer gleichwertigen Prüfung.
  3. Außerdem laden Sie bitte Ihr Schulzeugnis hoch, aus dem hervorgeht, dass Sie in 3 Halbjahren der gymnasialen Oberstufe (Klassen 10 bis 12) 3 x 8 Notenpunkte bzw. die Note befriedigend erreicht haben. Liegen diese Voraussetzungen nicht vor, ist der Zugang zu einem Sport-Studium nicht möglich.
  4. Bei Studienbewerberinnen und Studienbewerbern, die die gymnasiale Oberstufe nicht belegt haben und über eine andere Hochschulzugangsberechtigung verfügen, entscheidet die Auswahlkommission gem. § 3 Satz 2 der gemeinsamen Satzung der Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs für das Eignungsfeststellungsverfahren des Studiums im Fach Sport über die Eignung. Bei Fragen zur Sporteingangsprüfung wenden Sie sich bitte an Herrn Singrün (singruen(at)ph-weingarten.de) bzw. bei Fragen zur Onlinebewerbung an das Studierendensekretariat (studierendensekretariat(at)ph-weingarten.de).

gez. Prof. Dr. S. König & Dr. P. Singrün